Enspannung bei einem Mallorca Urlaub

Viele deutsche Urlauber lieben ihre Insel Mallorca, was die eindeutig Statistik in Sachen Urlaub immer wieder eindeutig belegt. Denn die amtliche Quelle besagt auch, dass viele deutsche Urlauber gerade deshalb Mallorca so schätzen und lieben, weil Mallorca wie keine andere Insel in Europa Vieles mit einander vereint. Angefangen mit der kurzen Flugstrecke bis hin zu weißen Stränden und zahlreichen Wandermöglichkeiten. Gerade Familien nutzen die Insel um ihre Ferien dort ausgiebig zu genießen.

Ruhe und Entspannung auf Mallorca

Denn ein Urlaub auf Mallorca, der balearischen Insel heißt nicht nur Party, gute Laune und lange Nächte, sondern ein Urlaub auf dieser Insel ist ein Naturerlebnis der Extraklasse, die sich gerade Familien nicht entgehen lassen sollten. Denn neben feinsandigen Stränden, die Mallorca ist das Tramutana Gebirge eine gute Gelegenheit sich die Fauna und Flora der Insel genauer kennen zu lernen. Hier können sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene Wanderer ihre individuelle Trekkingtour planen und dabei so manches faszinierende Abenteuer mit nach Hause nehmen.

Die spanische Insel Mallorca bei Deutschen sehr beliebt

Rainer Sturm/ pixelio.de

Denn im Tramutana Gebirge gibt es Tiere, wie beispielsweise den Mönchsgeier, der in Europa nur nicht auf Mallorca zu finden ist. Dabei kann der Urlauber in kleinen Bergdörfern von freundlichen Einheimischen Mallorquinern bewirtet werden und in Ferienhäusern übernachten, um am nächsten Tag wieder neues im Gebirge Tramutana zu entdecken.

Unterwegs mit der Familie

Wer mit der Familien etwas erleben möchte und vor allem die Kinderfreundlichkeit auf Mallorca ausnutzen möchte, ist sicherlich an den Stränden von Cala Ratjada und Cala Millor sehr gut aufgehoben. Hier kommen Kinder voll auf ihre Kosten und werden sowohl im Ort, als auch in den zahlreichen Hotels, die sich voll ganz auf ihre jüngsten Gäste eingestellt haben, einzigartig betreut. Lustige Spiele sowohl am Strand, als auch in eigens dafür vorgesehenen Häusern erwarten die Jüngsten.

Dabei gibt es auch interessante Projekte, die sich mit Meerestieren oder der Geschichte Mallorcas beschäftigen. Während die Erwachsenen sich am Strand entspannen, werden die Kinder und Jugendlichen von professionellem mehrsprachigem Personal betreut.

Rundreise und Reiseprogramm

Enspannung bei einem Mallorca Urlaub

RainerSturm/ pixelio.de

Wer es lieber etwas ruhiger mag, sollte in der Nordwestseite des Gebirgszuges bei Colònia de Sant Pere seinen Familienurlaub auf Mallorca verbringen. Hier empfiehlt es sich einen Mietwagen zu buchen, mit dem man sich interessante Sehenswürdigkeiten auf Mallorca anschauen kann. Denn Urlauber, die hier ihre Ferien verbringen, sollten sich in jedem Falle eines der zahlreichen Tropfsteinhöhlen auf der Insel anschauen.

Diese befinden sich an der Ostküste von Mallorca und stellen eine imposante Attraktion für die ganze Familie dar. Ein weiteres Highlight ist die Hauptstadt Mallorcas. Hier gibt es neben der berühmten und historischen Kathedrale, einen eindrucksvollen Hafen, an dem die Urlauber sicherlich ihre Freude haben werden.

Bild 1: Rainer Sturm/ pixelio.de